Aktueller Goldkurs

15.12.17, 09:06 Uhr (GMT)

1.061 Euro | 1.257 USD

Ölpreis, massiv überverkauft

Seit Juni habe der Ölpreis einen dramatischen Kursverfall von in der Spitze über 115 US-Dollar auf nur noch knapp über 80 US-Dollar verkraften müssen. Die Folge des Schwächeanfalls des “schwarzen Goldes” sei eine massiv überverkaufte Marktverfassung. Gemessen am RSI auf wöchentlicher Basis notiere der Ölpreis sogar tiefer im überverkauften Terrain wie im Dezember 2008. Zu dieser Extremkonstellation gesellten sich im Tagesbereich bereits die ersten Einstiegssignale. So habe der RSI den seit Mitte Juni bestehenden Baissetrend jüngst überwunden, während beim MACD ein positives Schnittmuster hervorzuheben sei. Beide Zeitebenen signalisierten also einen gewissen Reifegrad des laufenden Baisseimpulses. Analog würden die Experten auch die beiden zuletzt ausgeprägten “inside weeks” interpretieren.

den vollständigen Artikel lesen