Aktueller Goldkurs

14.12.17, 19:42 Uhr (GMT)

1.059 Euro | 1.255 USD

Ölpreis: Kurssprung wegen Libyen

Weil der Bürgerkrieg in Libyen wieder heftiger wurde, machte vor allem die Nordseemarke Brent einen ordentlichen Satz nach oben.
Die Kämpfe zweier rivalisierender Regierungen und Anschläge islamistischer Rebellen haben die Berechenbarkeit libyscher Ölproduktion erneut in Frage gestellt. Mehr und mehr konzentrieren sich die Kämpfe auf Ölhäfen und Ölquellen. Weil Europa als wichtiges Abnehmerregion des nordafrikanischen Landes gilt, baute sich vor allem bei Brent eine geopolitische Prämie auf. Deutlich besser als erwartete Einzelhandelsumsätze in Deutschland sorgten zudem für Hoffnung, dass sich durch das niedrige Ölpreisniveau demnächst auch die Nachfrageseite belebt. Mit großer Spannung warten die Akteure nun auf den Wochenbericht des American Petroleum Institute (22.30 Uhr) sowie den für Mittwochfrüh angekündigten chinesischen Einkaufsmanagerindex für den chinesischen Dienstleistungssektor.

den vollständigen Artikel lesen