Aktueller Goldkurs

15.12.17, 23:00 Uhr (GMT)

1.063 Euro | 1.255 USD

Ölpreis: Auf neue Vierjahrestiefs abgerutscht

Dieser ließ den Ölpreis auf den niedrigsten Stand seit über vier Jahren fallen. Viele OPEC-Mitglieder sind von den Öleinnahmen stark abhängig und befürchten einen dauerhaften Preisrückgang, falls das Angebot nicht signifikant zurückgefahren wird. Zur Erinnerung: 2008 beschloss die OPEC die heftigste Kürzung seit ihrem Bestehen. Damals reduzierte man im Zuge der Finanzkrise und des daraus resultierenden Konjunktureinbruchs die Produktion um 2,2 Millionen Barrel. Das aktuelle Produktionsziel der OPEC-Mitglieder liegt bei 30 Millionen Barrel pro Tag, wird aber regelmäßig übertroffen. Für das kommende Jahr erwartet die Internationale Energieagentur für OPEC-Rohöl eine Nachfrage von 29,2 Millionen Barrel pro Tag. Derzeit exportieren seine Mitglieder aber fast 31 Millionen Barrel. Einige Energieexperten fordern deshalb eine Kürzung des Angebots um eine Million Barrel um Angebot und Nachfrage wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Von einem solchen Beschluss scheint man derzeit aber meilenweit entfernt zu sein.

den vollständigen Artikel lesen