Aktueller Goldkurs

19.10.18, 22:58 Uhr (GMT)

1.054 Euro | 1.227 USD

Ölkonzern Statoil weiter mit roten Zahlen – Analysten-Erwartungen verfehlt

Abschreibungen und die niedrigen Energiepreise halten den norwegischen Öl- und Gaskonzern Statoil wieder in den roten Zahlen. Im Vergleich zum Vorjahr sank der Verlust aber von 4,7 auf 2,8 Milliarden Kronen (300 Mio Euro), wie der Konzern am Mittwoch in Oslo mitteilte. Im zweiten Jahresviertel hatten die Norweger nach zuletzt drei Verlustquartalen wieder schwarze Zahlen geschafft.

den vollständigen Artikel lesen