Aktueller Goldkurs

19.01.18, 18:17 Uhr (GMT)

1.089 Euro | 1.334 USD

Ölgeschäft und Container-Preiskampf lässt Gewinn von Møller-Maersk einbrechen

Der Verfall der Ölpreise und der harte Konkurrenzkampf in der Schifffahrt haben dem Reederei- und Ölkonzern A.P. Møller-Maersk 2015 einen überraschend heftigen Gewinneinbruch eingebrockt. Eine kräftige Abschreibung auf das konzerneigene Ölgeschäft ließ den Gewinn unter dem Strich um 84 Prozent auf 791 Millionen US-Dollar absacken, wie der Mutterkonzern der weltgrößten Container-Reederei am Mittwoch in Kopenhagen mitteilte. Auch für 2016 sagte Konzernchef Nils Smedegaard Andersen eine schwierige Entwicklung voraus.

den vollständigen Artikel lesen