Aktueller Goldkurs

26.05.17, 22:55 Uhr (GMT)

1.132 Euro | 1.267 USD

Öl, Vorsicht trotz Aufschlagspotential

Die Rohstoff-Analysten der HSBC Trinkaus & Burkhardt berichten von deren aktuellen Blick auf das schwarze flüssige Gold:
Nachdem der Ölpreis im Juni aus dem sehr steilen Aufwärtstrend (akt. bei 52,68 USD) seit Jahresbeginn ausbrach und zunächst in eine Konsolidierung überging, hat sich das Blatt kürzlich wieder gewendet. Aktuell lohnt vor allem der Blick auf den Wochenchart, denn es zeigt sich, dass bei einer Fortsetzung der jüngsten Aufwärtsbewegung der Sprung über die Widerstandszone aus den Hochpunkten von Juni 2016 (51,55 USD) und Oktober 2015 (53,72 USD) eine große inverse Schulter-KopfSchulter-Formation vervollständigen würde.

den vollständigen Artikel lesen