Aktueller Goldkurs

22.01.18, 21:22 Uhr (GMT)

1.089 Euro | 1.333 USD

Norwegischer Ölkonzern Statoil mit Einbrüchen – Neuer Dividendenplan

Die niedrigen Ölpreise schlagen dem norwegischen Öl- und Gaskonzern Statoil stark auf die Bilanz. Der um Sonderfaktoren bereinigte Konzerngewinn sackte im vergangenen Jahr um die Hälfte auf 19,5 Milliarden norwegische Kronen (2,05 Mrd Euro) ab, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Im vierten Quartal hatte sich der Gewinnrückgang mit dem besonders schwachen Ölpreis beschleunigt. Analysten hatten mit einem besseren Abschneiden gerechnet. Auf diese Gewinnberechnung achtet der Finanzmarkt besonders stark.

den vollständigen Artikel lesen