Aktueller Goldkurs

15.12.17, 16:58 Uhr (GMT)

1.063 Euro | 1.255 USD

Niedriger Ölpreis lässt Chevron-Gewinn einbrechen – Investitionen gedrosselt

Fallende Ölpreise haben auch dem US-Ölkonzern Chevron Corp. gehörig das Geschäft vermasselt. Nach einem Gewinnrückgang von knapp 30 Prozent auf 3,5 Milliarden US-Dollar im vierten Quartal kündigte der Konzern am Freitag in San Ramon deutliche Investitionskürzungen an. 35 Milliarden Dollar will Chevron in diesem Jahr investieren und damit 13 Prozent weniger als im Vorjahr. Am Vortag hatte bereits der britisch-niederländische Konkurrent Royal Dutch Shell ähnlich trübe Zahlen und gleichfalls Kürzungen bei den Ausgaben angekündigt.

den vollständigen Artikel lesen