Aktueller Goldkurs

19.07.18, 07:44 Uhr (GMT)

1.053 Euro | 1.223 USD

News sind bärisch, Ölpreise aber stabil!

Die jüngsten News zu den US-Lagerdaten oder den Tagesproduktionszahlen aus dem Irak oder anderen Opec-Staaten, die verzweifelten Bemühungen der Erdöl-Produzenten, ihre Marktanteile mit stetig steigender Produktion zu erhalten als auch das zu erwartende Öl-Angebot aus dem Iran in 2016 sind letztlich bärisch für die Ölpreise zu werten. Doch Brent und WTI präsentieren sich stabil. Die jüngsten chinesischen Wirtschaftsdaten stützen heute die Ölpreise. Das Statistikamt in Peking veröffentlichte einen Indikator für die Stimmung in der chinesischen Industrie für September. Dieser ist überraschend von 49,7 auf 49,8 Punkte gestiegen. Dieser leichte Anstieg deutet nun auf eine Stabilisierung der chinesischen Konjunktur hin und stützt nach den zuletzt mehrfach enttäuschenden Konjunkturdaten aus China die Rohölnotierungen.

den vollständigen Artikel lesen