Aktueller Goldkurs

28.07.17, 14:57 Uhr (GMT)

1.081 Euro | 1.265 USD

Leichte Gewinnmitnahmen im Öl

Mit den gestrigen leichten Gewinnmitnahmen und schwarzen Tageskerzen im Brent und WTI darf an der bisherigen Annahme einer Pendelbewegung in den Ölpreisen um das aktuelle Niveau festgehalten werden. Die jüngsten Daten zu den US-Lagerbeständen fielen etwas schwächer aus als vom Markt erwartet, dies drückte etwas die Stimmung. Nun warten die Ölhändler auf die Nachrichten aus Großbritannien, denn der Ausgang des Referendums dürfte auch auf die Devisenmärkte und auf den US-Dollar Wirkung zeigen. Ein schwächerer US-Dollar dürfte dann die Ölpreise stützen.

den vollständigen Artikel lesen