Aktueller Goldkurs

22.10.18, 07:45 Uhr (GMT)

1.070 Euro | 1.227 USD

Lange weiße Kerzen stützen den Ölpreis

Ein Kernsatz der japanischen Candlesticks lautet: „Lange weiße Kerzen stützen den Markt“. Damit wird betont, dass eine kräftige bullishe Bewegung in der Regel einen Markt daran hindert, nach unten zu laufen. Erst ein Periodenschlusskurs unter dem Tief einer langen weißen Kerze würde die grundsätzlich positive Stimmung wieder umkehren können. So besteht nach den jüngsten kräftigen Aufwärtsbewegungen in den Ölpreisen für die beiden Sorten Brent und WTI eher die Chance auf eine Bodenbildung, einer Stabilisierung als auch auf weiterhin steigende Kurse. Zumindest könnte sich im Brent eine Bewegung bis ca. 55/56$ durchsetzen mit Test eines seit Mai 2015 laufenden Abwärtstrends – und im WTI ein Anstieg in Richtung 51,90/52$. Rücksetzer hingegen dürften aufgefangen werden.

den vollständigen Artikel lesen