Aktueller Goldkurs

22.09.17, 19:07 Uhr (GMT)

1.082 Euro | 1.295 USD

Erholungen noch keine Trendwende!

Die jüngsten Erholungen im WTI und Brent Oil sollten noch nicht überinterpretiert werden. Die Candlesticks zeigen hier zwar auch ein bullish engulfing im WTI oder ein harami im Brent an. Doch noch dürfen die Erholungen auch als Pullback interpretiert werden. Auslöser für die jüngste Gegenbewegung war auch die Erwartung im Markt, dass die Fed eher langsamer als erwartet an der Zinsschraube drehen könnte und somit die Konjunktur in den USA weiter Raum erhält, sich zu entwickeln. Mit entsprechend positiven Folgen für die Ölnachfrage – und auch hinsichtlich des Dollarkurses.

den vollständigen Artikel lesen