Aktueller Goldkurs

19.01.17, 15:58 Uhr (GMT)

1.122 Euro | 1.197 USD

Abwärtstrends im Öl intakt – Preiseinbruch folgt?

Die Erholung der Ölpreise seit Jahresanfang ist vorbei? Kommt nun ein neuerlicher Einbruch der Notierungen im Brent- und WTI-Oil? Diesen Eindruck könnte man gewinnen, sofern man den Experten Glauben schenkt. So gehen die Commerzbank (diese sieht ein „beträchtliches Korrekturpotenzial) als auch die Ölmarkt-Experten von Barclays von dem Risiko deutlicher Kursrückgänge im Ölmarkt als auch im Rohstoffsektor aus. Vor allem die bullishe Positionierung von Investoren macht den Experten Kopfzerbrechen – bei neuerlichen Preisrückgängen könnte so eine Flucht aus den Märkten mit entsprechend dynamischen Abwärtsbewegungen einsetzen.

den vollständigen Artikel lesen