Aktueller Goldkurs

13.12.17, 13:47 Uhr (GMT)

1.055 Euro | 1.241 USD

Schwacher Dollar schiebt Edelmetalle an!

Gold und Silber konnten nach dem US-Zinsentscheid deutliche Kursgewinne verbuchen und somit übergeordnete Unterstützungsbereiche verteidigen. Trotz der vollzogenen Zinsanhebung des FED auf eine Spanne von 0,75 Prozent bis 1,00 Prozent konnte der US-Dollar nicht zulegen. Vielmehr kam dieser, am gestrigen Handelstag, stärker unter Druck, wovon auch die Edelmetalle profitieren konnten. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Anleger im Vorfeld wohl einen aggressiveren Ausblick des FED erwartet hatten. Die amerikanische Zentralbank hielt sich aber an ihren bisherigen Plan, weshalb der Greenback etwas stärker unter Druck geriet.

den vollständigen Artikel lesen