Aktueller Goldkurs

26.05.17, 23:00 Uhr (GMT)

1.132 Euro | 1.267 USD

Sojabohnen ziehen massiv an, Mais verliert

Die Agrarfutures zeigten sich gestern am Chicago Board of Trade uneinheitlich. Mais sackte nach dem jüngsten Bericht des USDA nach unten, während die Sojabohnen kräftig anzogen.
Dezember-Mais verlor 12,25 Cents auf 3,655 USD/Scheffel. Der Handelstag verlief in Chicago anders als von den Marktteilnehmern in Vorfeld erwartet. Grund dafür war der Bericht des USA zu den Anbauflächen und Lagerbeständen. Erwartet wurde, dass die Anbauflächen für Mais sinken würden, das USDA teilte nun mit, dass diese bei 94,1 Mio. Acres liegen und damit um 500.000 Acres über der Prognose von März.

den vollständigen Artikel lesen