Aktueller Goldkurs

16.01.17, 19:15 Uhr (GMT)

1.136 Euro | 1.203 USD

Maispreis fällt vom Vierwochenhoch zurück

Der deutlich festere US-Dollar infolge der gestiegenen Wahrscheinlichkeit, dass die nächste US-Zinsanhebung bereits im Juni ansteht, geht nicht spurlos an den Preisen für Getreide und Ölsaaten vorbei. Denn dieser verteuert die US-Agrarexporte und verschlechtert damit ihre Wettbewerbsfähigkeit gegenüber der internationalen Konkurrenz. Der Maispreis fällt auf 395 US-Cents je Scheffel, nachdem er gestern noch auf ein Vierwochenhoch von 400-US-Cents je Scheffel gestiegen war, wie die Analysten der Commerzbank im aktuellen „TagesInfo Rohstoffe“ schreiben.

den vollständigen Artikel lesen