Aktueller Goldkurs

23.10.17, 08:16 Uhr (GMT)

1.080 Euro | 1.276 USD

Agrarfutures setzen Korrektur fort

Dezember-Mais korrigierte um 9,75 Cents auf 3,4825 USD/Scheffel. Erneut haben Rohstofffonds ihre Long-Positionen reduziert, bedingt durch das anhaltend gute Wetter in den US-Anbaugebieten. Die bereits erfolgte scharfe Korrektur, zieht weitere Verkäufe nach sich. Zudem zweifeln einige Analysten die Stärke der Exporte an. So bestehe die Möglichkeit, dass die starke Exportnachfrage im vergangenen Monat aus Angst vor Engpässen erfolgt sein könnte, wie Ein Analyst von Halo Commodities mitteilte. Es sei wahrscheinlich, dass ein Teil der Orders in das kommende Handelsjahr gerollt werden.

den vollständigen Artikel lesen