Aktueller Goldkurs

17.11.17, 18:03 Uhr (GMT)

1.094 Euro | 1.290 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Unsere Empfehlung:

Der Krugerrand im Preisvergleich

slide 1
Zur Krugerrand Goldmünze
Thema:

Goldfixing und Goldpreis erklärt

Slide 3
Zum Artikel
Der Goldpreis absolvierte in der zu Ende gehenden Handelswoche kräftige Schwankungen, die Bandbreite reichte von 1.270 bis 1.290 US-Dollar für die Feinunze. Einige Sprünge nahmen nur wenige Minuten in Anspruch, kosteten das Edelmetall aber zehn US-Dollar je Feinunze. Was wird aus der Jahresendrallye? Erhöht die FED die Zinsen - oder doch nicht? In den letzten Tagen widersprach die Entwicklung des Goldpreises den Erwartungen: Trotz guter US-K... mehr
Liebe Leser, die US-Inflationsdaten per Monat Oktober fielen teilweise besser aus als erwartet. Das betrifft vor allem die Kerninflation. Diese ist im Oktober und im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 % gestiegen. mehr
Von den zwischenzeitlichen 64 US-Dollar für das Fass Brent und den mehr als 57 US-Dollar für das Barrel WTI hat sich der Ölpreis schon wieder entfernt, aktuell notieren die Sorten bei rund zwei US-Dollar je Fass weniger. Was kann die OPEC ausrichten? mehr

Gold – zum Aufbruch bereit

Der starke US-Dollar beeinträchtigt zwar noch den Goldpreis, allerdings zeichnet sich ein Streif am Horizont ab: Sowohl Dubai Gold und Commodities Exchange als auch der SPDR Gold Trust zeigen stark steigende Nachfragen. Bislang haben die geopolitischen Auseinandersetzungen die Aktien-Märkte noch nicht beeinträchtigt, allerdings können die aktuell zur Diskussion stehenden neuen Sanktionen gegen Russland weitreichende Folgen ... weiterlesen

Goldpreis: Manipulationen zu Gunsten der Aktien-Märkte?

Der US-Finanzexperte Mike Maloney sieht das gesamte Geldsystem in Gefahr, da die Geldmenge gefährlich ausgedehnt worden ist. Für Gold sieht er einen realistischen Preis von 3.000 US-Dollar je Feinunze - wenn dieser nicht manipuliert würde. FED wird Einfluss einbüßen Als Betreiber des Online-Handels Goldsilver.com, als angesehener Geld-Historiker und Autor verfügt Mike Maloney über fundiertes Expertenwissen, das seinen ... weiterlesen

Gold – es geht weiter aufwärts

Angst vor der Eskalation der Schuldenkrise, geopolitische Konflikte, finanzpolitische Risiken, schlechte Wirtschaftsdaten aus Asien - die Börsen gaben deutlich nach und haben den Goldpreis befeuert. Gold mit starkem Aufwärtstrend Auch die vermeintlich positiven Zahlen vom US-Arbeitsmarkt konnten dem Goldpreis nicht viel anhaben. Nach einem leichten Rückzug in Richtung 1.300 US-Dollar je Feinunze stabilisierte sich das Edelmetall und ... weiterlesen

Gold stabilisiert – Trend zeigt nach oben

Sowohl die technische als auch die fundamentale Analyse des Rohstoffes Gold unterstützen die derzeitige Seitwärts-Bewegung um 1.320 US-Dollar je Feinunze und sehen einen weiteren Aufwärtstrend. Die schwachen Wirtschaftsdaten aus den USA und die Negativzinsen, die von der EZB für Geldeinlagen durch die europäischen Bankhäuser verhängt wurden, rücken Gold wieder stärker in den Fokus von Investoren. Anstieg ... weiterlesen

FED-Pressekonferenz: Tapering wird fortgesetzt – Goldpreis steigt

Der Goldpreis hat sich im Laufe der vergangenen Woche trotz einiger Widerstände kontinuierlich nach oben gearbeitet, aktuell notiert er bei 1.314 US-Dollar für die Feinunze. Auch die Weiterführung der lockeren Geldpolitik durch die US-Notenbank konnte den Trend nicht stoppen. USA: Zinsen bleiben niedrig Als Janet Yellen vor die Presse trat, wurden keine großen Veränderungen in der FED-Politik ... weiterlesen
Seite 34 von 41« Erste...1020...3233343536...40...Letzte »