Aktueller Goldkurs

17.08.18, 23:00 Uhr (GMT)

1.042 Euro | 1.187 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Unsere Empfehlung:

Der Krugerrand im Preisvergleich

slide 1
Zur Krugerrand Goldmünze
Thema:

Goldfixing und Goldpreis erklärt

Slide 3
Zum Artikel
Rückblick: Seit einem bearishen Doppelhoch bei 1.366 USD im April befindet sich der Goldpreis in einem Abwärtstrend, der sich mit dem Bruch der Unterstützung bei 1.236 USD im Juli bis an die Haltemarke bei 1.204 USD ausdehnte. mehr
Aktuell liegt der Fokus auf dem Ausbau dreier spiralförmiger Rampen, mit deren Hilfe man Zugang zur vollen Streichlänge des ‚Valdecañas‘-Adernsystems erlangen will. mehr
Der Ölpreis erholte sich gestern leicht von den Mittwochsverlusten, konnte jedoch kein entscheidendes Terrain zurückerobern, wie aus der Veröffentlichung "dailyÖL" der BNP Paribas hervorgeht. mehr

Gold vor einem Revival?

Mussten die großen Indizes in der letzten Woche so richtig Federn lassen, arbeitete sich Gold Schritt für Schritt nach oben: Die Höchststände über 1.125 US-Dollar je Feinunze waren für einige Anleger Signale, den Gewinn auch zu realisieren, sodass die Rücksetzer nicht auf sich warten ließen - die Tendenz ist allerdings weiter steigend. Währungskrieg zwischen China und ... weiterlesen

Goldpreis – ein unentschiedenes Intermezzo

Allen Unkenrufen zum Trotz hält Gold weiter die Range zwischen 1.085 und 1.095 US-Dollar je Feinunze, eindeutige Trends lassen sich derzeit aber nicht ausmachen. Schwieriger ist die Situation für viele Minenbetreiber, die mit Sorge auf die mögliche Zinsanhebung in den USA blicken - allerdings gab es auch hier noch kein klares Signal. Goldpreis mit kurzem Ausflug ... weiterlesen

Goldpreis – heftige Kursbewegungen erwartet

Konnte sich das Edelmetall zum Anfang der Woche wieder auf 1.105 US-Dollar je Feinunze aufschwingen, kam der nächste Rutsch mit Ansage: Das Geplänkel der FED um eine Zinsanhebung auf 0,25 Prozent ließ das Edelmetall wieder einbrechen. Seither bewegt es sich seitwärts - kräftige Bewegungen sind wahrscheinlich. Impulse gesucht - Gold nach wie vor unentschieden Nach einem Einbruch ... weiterlesen

Gold – Riesenorder löste Flash-Crash aus

Am Montagmorgen dürften sich einige Investoren verwundert die Augen gerieben haben: Der Goldpreis war in der Nacht kräftig eingebrochen, zwischenzeitlich durchbrach er 1.082 US-Dollar je Feinunze und bewegt sich seither konsequent unterhalb der 1.100-er Marke. Gerüchte schossen ins Kraut, Verkaufssignale aus der Minen-Branche wurden ebenso ausgemacht wie eine konzentrierte Order aus New York. Gold-Futures mit fataler ... weiterlesen

Lautes Nachdenken über Zinsen bringt Goldpreis weiter auf Abwege

Kaum redet Janet Yellen in der FED-Pressekonferenz über Zinsen, die zu einem "bestimmten Zeitpunkt" wieder steigen könnten, bekommt der US-Dollar einen kräftigen Auftrieb - und der Goldpreis bekam zumindest in der US-amerikanischen Währung einen Schlag ins Genick. Nicht einmal die eskalierende Situation in Griechenland konnte dem Edelmetall bislang auf die Sprünge helfen. Chart-Technik- gefährliche Situation voraus Mit ... weiterlesen
Seite 31 von 49« Erste...1020...2930313233...40...Letzte »