Aktueller Goldkurs

17.11.17, 18:03 Uhr (GMT)

1.094 Euro | 1.290 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Unsere Empfehlung:

Der Krugerrand im Preisvergleich

slide 1
Zur Krugerrand Goldmünze
Thema:

Goldfixing und Goldpreis erklärt

Slide 3
Zum Artikel
Der Goldpreis absolvierte in der zu Ende gehenden Handelswoche kräftige Schwankungen, die Bandbreite reichte von 1.270 bis 1.290 US-Dollar für die Feinunze. Einige Sprünge nahmen nur wenige Minuten in Anspruch, kosteten das Edelmetall aber zehn US-Dollar je Feinunze. Was wird aus der Jahresendrallye? Erhöht die FED die Zinsen - oder doch nicht? In den letzten Tagen widersprach die Entwicklung des Goldpreises den Erwartungen: Trotz guter US-K... mehr
Liebe Leser, die US-Inflationsdaten per Monat Oktober fielen teilweise besser aus als erwartet. Das betrifft vor allem die Kerninflation. Diese ist im Oktober und im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 % gestiegen. mehr
Von den zwischenzeitlichen 64 US-Dollar für das Fass Brent und den mehr als 57 US-Dollar für das Barrel WTI hat sich der Ölpreis schon wieder entfernt, aktuell notieren die Sorten bei rund zwei US-Dollar je Fass weniger. Was kann die OPEC ausrichten? mehr

In gold we trust – Edelmetall behauptet sich

Der Dax eroberte, zumindest kurzfristig, die 10.000-er Marke, der US-Dollar erweist sich nach wie vor als stark - doch auch Gold konnte insbesondere zum Wochenbeginn einen kräftigen Gewinn verzeichnen. In den letzten Tagen machten sich dann zwar die Gewinnmitnahmen bemerkbar, trotzdem kämpft sich das Edelmetall zurück. Börsen mit Rücksetzern - Gold bleibt stabil Die nach wie vor ... weiterlesen

Goldpreis – nach Aufholjagd stabil

Nach einem Absturz auf 1.142 US-Dollar je Feinunze konnte sich Gold am Montag schnell erholen und bewegt sich seither um die 1.200 US-Dollar je Feinunze seitwärts. Selbst die Ankündigung der EZB, den Leitzins auf dem extrem niedrigen Niveau belassen zu wollen, konnte daran nichts ändern. Die Nachfrage von Privatanlegern in Deutschland hat sich deutlich gesteigert. Turbulenzen ... weiterlesen

Rätsel um die Goldnachfrage – reicht das Angebot?

Die Zahlen des World Gold Council (WGC) geben Rätsel auf: Sie weisen für 2014 eine Gold-Nachfrage aus China und Indien in Höhe von 3.100 Tonnen aus - bei der weltweiten Gold-Produktion von 3.115 Tonnen für den Zeitraum von einem Jahr bis Ende September. Wo kommt das sonst in der Welt veräußerte Edelmetall her? Statistiken und ihre ... weiterlesen

Goldpreis – Rücksetzer gut verkraftet

Nach einem kräftigen Verlust von rund 20 US-Dollar je Feinunze konnte sich der Goldpreis wieder stabilisieren, nicht zuletzt die gestiegenen Käufe aus dem asiatischen Raum dürften dazu beigetragen haben. Von Inflation ist weiterhin keine Spur zu sehen, der US-Dollar-Index ist auf einem Fünf-Jahres-Hoch - trotzdem kämpft das Edelmetall erfolgreich um ein Comeback. Schweizer Referendum - Turbulenzen ... weiterlesen

Goldpreis unter dem Eindruck des starken US-Dollars

Die Stärke der Korrelation zwischen US-Dollar und dem Preis für Gold ist weiter gewachsen, so die Analysten von Barclays. Zwar konnte sich das Edelmetall vom Kursrutsch Ende letzter Woche etwas erholen, bewegt sich allerdings aktuell um die 1.160 US-Dollar je Feinunze seitwärts. Die Prognosen fallen verhalten aus. US-Dollar im Aufwind - höhere Zinsen erwartet Die FED ließ ... weiterlesen
Seite 30 von 41« Erste...1020...2829303132...40...Letzte »