Aktueller Goldkurs

17.11.17, 18:03 Uhr (GMT)

1.094 Euro | 1.290 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Unsere Empfehlung:

Der Krugerrand im Preisvergleich

slide 1
Zur Krugerrand Goldmünze
Thema:

Goldfixing und Goldpreis erklärt

Slide 3
Zum Artikel
Der Goldpreis absolvierte in der zu Ende gehenden Handelswoche kräftige Schwankungen, die Bandbreite reichte von 1.270 bis 1.290 US-Dollar für die Feinunze. Einige Sprünge nahmen nur wenige Minuten in Anspruch, kosteten das Edelmetall aber zehn US-Dollar je Feinunze. Was wird aus der Jahresendrallye? Erhöht die FED die Zinsen - oder doch nicht? In den letzten Tagen widersprach die Entwicklung des Goldpreises den Erwartungen: Trotz guter US-K... mehr
Liebe Leser, die US-Inflationsdaten per Monat Oktober fielen teilweise besser aus als erwartet. Das betrifft vor allem die Kerninflation. Diese ist im Oktober und im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 % gestiegen. mehr
Von den zwischenzeitlichen 64 US-Dollar für das Fass Brent und den mehr als 57 US-Dollar für das Barrel WTI hat sich der Ölpreis schon wieder entfernt, aktuell notieren die Sorten bei rund zwei US-Dollar je Fass weniger. Was kann die OPEC ausrichten? mehr

Globale Unsicherheit: Goldpreis zieht kräftig an

Der Preis für Gold nahm in dieser Woche die wichtige Marke von 1.300 US-Dollar für die Feinunze - und das sehr deutlich. Offenbar setzt so langsam ein Umdenken bei den Anlegern ein, der Faktor Sicherheit scheint in den Fokus zu rücken. Nordkorea zündelt kräftig - Märkte reagieren nervös Der nordkoreanische Raketentest sorgte für einen drastischen Weckruf: Bislang ... weiterlesen

Goldpreis kämpft noch mit Widerstand – quo vadis?

Die Widerstandszone zwischen 1.290 und 1.300 US-Dollar für die Feinunze Gold scheint harter Brocken zu sein, der Ausbruch lässt noch immer auf sich warten. Ein Signal könnte aus Jackson Hole kommen, wo sich die Notenbankvertreter treffen - Großes ist allerdings nicht zu erwarten. Prallt der Goldpreis erneut an Widerstandszone ab? Es wäre nicht das erste Mal in ... weiterlesen

Goldpreis im Aufwind – FED wird immer zögerlicher

Nach einer starken Vorwoche erhielt der Goldpreis in den letzten Tagen wieder einen Dämpfer. Allerdings zeichnet sich derzeit ab, dass sich die FED immer schwerer mit einer Anhebung der Zinsen tut - das Vertrauen schwindet, der Goldpreis steigt. US-Dollar drückt Goldpreis - aber nur kurz Die US-Wirtschaftsdaten sahen gut aus - zumindest auf den ersten Blick, was ... weiterlesen

Goldpreis steigt – Säbelrasseln bedrohlicher als festere US-Währung

Zunächst geriet das Edelmetall Mitte der Woche unter Druck, als der US-Dollar etwas an Stärke zulegen konnte. Allerdings überwog wohl das Sicherheitsbedürfnis, denn der Konflikt zwischen Nordkorea und den USA wird immer bedrohlicher. Goldpreis im Aufwind - Sicherheit gefragt Der US-Dollar zeigte sich in den letzten Tagen etwas stärker und drückte den Goldpreis bis auf 1.250 US- ... weiterlesen

Goldpreis bei guter Nachfrage stabil in Seitwärtsbewegung

Die offiziellen Zahlen zur Goldnachfrage im ersten Halbjahr 2017 liegen nun vor, demnach drückt nur die zurückgehende ETF-Nachfrage den Goldpreis. Physisches Gold ist begehrt - vor allem die Zentralbanken haben ihre Bestände kräftig ausgebaut. Gold- und Schmucknachfrage steigt weiter Mit den Zahlen, die der World Gold Council (WGC) zum zweiten Quartal vorgelegt hat, bestätigt sich eine Tendenz: ... weiterlesen
Seite 3 von 4112345...102030...Letzte »