Aktueller Goldkurs

20.09.18, 20:34 Uhr (GMT)

1.036 Euro | 1.206 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Unsere Empfehlung:

Der Krugerrand im Preisvergleich

slide 1
Zur Krugerrand Goldmünze
Thema:

Goldfixing und Goldpreis erklärt

Slide 3
Zum Artikel
Noch immer kämpft der Goldpreis mit der Marke bei 1.200 USD und kann sich am Donnerstagmorgen mit einem Kurs von 1.205 USD nur knapp über dieser Linie halten. Geht es nach den Finanzprofis, dürfte es jetzt aber nicht viel weiter nach unten gehen. Analysten weisen darauf hin, dass der Goldpreis in der Vergangenheit schon ähnliche ungewöhnliche Bewegungen mitmachte. mehr
Den völligen Absturz bekamen Anleger beim Silberpreis bisher nicht zu sehen. Schönzureden gibt es aber auch wenig. Zwar konnte der Kurs des Edelmetalls sich über der Marke von 14 USD stabilisieren, dennoch bleibt im langfristigen Chart ein saftiges Minus bestehen. Von Höchstständen aus dem Jahr 2011, als eine Feinunze Silber noch für rund 50 USD gehandelt wurde, können Anleger derzeit nur träumen. mehr
Der Ölpreis Brent bewegte sich am Mittwoch weiter nach oben, wie aus der Veröffentlichung "dailyÖL" der BNP Paribas hervorgeht.  Dabei habe die zurückeroberte Unterstützung bei 78,73 USD noch einmal bestätigt werden können. mehr

Goldige Aussichten ab 2016?

Der Goldpreis verdeutlicht aktuell einmal mehr die Bedeutung des Wortes "eigentlich": Eigentlich ist alles angerichtet, um eine Gold-Rallye auszulösen. Nun folgt das obligatorische "aber" - es fehlen klare Impulse, selbst die Gold-ETFs weisen aktuell einen rekordverdächtigen Tiefststand auf. Trotzdem prognostizieren die Experten der HSBC eine kräftige Erholung in den kommenden Jahren. US-Dollar stärker als alle Krisen-Szenarien Weder ... weiterlesen

Goldpreis kurzzeitig auf Niveau von 2010

Zur Wochenmitte fiel der Goldpreis auf 1.063,55 US-Dollar je Feinunze - und damit auf einen Stand wie im Februar 2010. Trotzdem konnte sich das Edelmetall stabilisieren und sukzessive wieder zum Widerstand bei 1.077 US-Dollar für die Feinunze hocharbeiten. Offensichtlich ist das Vertrauen in Gold nicht gebrochen, allerdings steht die Zinsanhebung wohl doch bevor - und ... weiterlesen

Goldpreis – noch keine Entspannung in Sicht

Seit Mitte Oktober musste das Edelmetall empfindliche Verluste hinnehmen, die Ursachen sind vor allem in der fehlenden Inflation zu suchen, aber eben auch in der nun immer wahrscheinlicher werdenden Zinsanhebung durch FED - selbst wenn sie nur gering ausfallen wird. Als weiterer Preisdrücker gelten die ausgesprochen niedrigen Energiekosten - so können sich wenigstens auch kleine ... weiterlesen

Schwere Woche für das Edelmetall – Goldpreis weiter unter Druck

Der Abwärtstrend der letzten Woche setzte sich fort, vor allem die durchgesickerten Nachrichten von der FED machten dem Edelmetall zu schaffen: Eine Zinsanhebung im Dezember sei nun eine "echte Möglichkeit", ließ sich von Janet Yellen vernehmen - was auch immer das bedeuten mag. Die Goldpreis-Entwicklung ist aber zu differenzieren - nämlich nach der Handelswährung. Unterstützung gefragt ... weiterlesen

Der Goldpreis im Sturzflug – bei extrem niedrigen Beständen

Das reinste Wechselbad der Gefühle - so lässt sich die Handelswoche für Gold zusammenfassen: Bewegte sich das Edelmetall zunächst um die Marke von 1.165 US-Dollar je Feinunze vorsichtig seitwärts, war das nur der Anlauf für einen Sturm auf die 1.180 US-Dollar je Feinunze. Allerdings währte die Freude nicht lang, der Einbruch auf zunächst 1.165 und ... weiterlesen
Seite 29 von 50« Erste...1020...2728293031...4050...Letzte »