Aktueller Goldkurs

17.01.18, 06:09 Uhr (GMT)

1.128 Euro | 1.336 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Unsere Empfehlung:

Der Krugerrand im Preisvergleich

slide 1
Zur Krugerrand Goldmünze
Thema:

Goldfixing und Goldpreis erklärt

Slide 3
Zum Artikel
Der Goldpreis hat oft eine enge Korrelation zu den Bewegungen des US-Dollars. Fällt dieser zu anderen wichtigen Währungen, gleicht sich diese Schwäche beim in US-Dollar fakturierten Gold oft aus, indem der Kurs des Edelmetalls steigt. Das ist auch diesmal so: Wir hatten erst am Freitagmorgen hervorgehoben, dass der Ausbruch des Euro zum US-Dollar über das Jahreshoch von 1,2092 US-Dollar jederzeit erfolgen könnte – am Mittag war es dann passiert... mehr
Silber (ISIN: XC0009653103,WKN: 965310) konnte seit der erfolgreichen Verteidigung der Unterstützung bei 15,59 USD im Dezember 2017 einen beachtlichen Anstieg vollziehen und die Widerstände bei 16,26 und 16,60 USD aus dem Weg räumen, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht. mehr
Die chinesischen Einfuhren von unverarbeitetem Kupfer lagen im Dezember 4,3 Prozent unter dem November-Niveau und 8,2 Prozent unter dem Vorjahreswert. mehr

Goldige Aussichten ab 2016?

Der Goldpreis verdeutlicht aktuell einmal mehr die Bedeutung des Wortes "eigentlich": Eigentlich ist alles angerichtet, um eine Gold-Rallye auszulösen. Nun folgt das obligatorische "aber" - es fehlen klare Impulse, selbst die Gold-ETFs weisen aktuell einen rekordverdächtigen Tiefststand auf. Trotzdem prognostizieren die Experten der HSBC eine kräftige Erholung in den kommenden Jahren. US-Dollar stärker als alle Krisen-Szenarien Weder ... weiterlesen

Goldpreis kurzzeitig auf Niveau von 2010

Zur Wochenmitte fiel der Goldpreis auf 1.063,55 US-Dollar je Feinunze - und damit auf einen Stand wie im Februar 2010. Trotzdem konnte sich das Edelmetall stabilisieren und sukzessive wieder zum Widerstand bei 1.077 US-Dollar für die Feinunze hocharbeiten. Offensichtlich ist das Vertrauen in Gold nicht gebrochen, allerdings steht die Zinsanhebung wohl doch bevor - und ... weiterlesen

Goldpreis – noch keine Entspannung in Sicht

Seit Mitte Oktober musste das Edelmetall empfindliche Verluste hinnehmen, die Ursachen sind vor allem in der fehlenden Inflation zu suchen, aber eben auch in der nun immer wahrscheinlicher werdenden Zinsanhebung durch FED - selbst wenn sie nur gering ausfallen wird. Als weiterer Preisdrücker gelten die ausgesprochen niedrigen Energiekosten - so können sich wenigstens auch kleine ... weiterlesen

Schwere Woche für das Edelmetall – Goldpreis weiter unter Druck

Der Abwärtstrend der letzten Woche setzte sich fort, vor allem die durchgesickerten Nachrichten von der FED machten dem Edelmetall zu schaffen: Eine Zinsanhebung im Dezember sei nun eine "echte Möglichkeit", ließ sich von Janet Yellen vernehmen - was auch immer das bedeuten mag. Die Goldpreis-Entwicklung ist aber zu differenzieren - nämlich nach der Handelswährung. Unterstützung gefragt ... weiterlesen

Der Goldpreis im Sturzflug – bei extrem niedrigen Beständen

Das reinste Wechselbad der Gefühle - so lässt sich die Handelswoche für Gold zusammenfassen: Bewegte sich das Edelmetall zunächst um die Marke von 1.165 US-Dollar je Feinunze vorsichtig seitwärts, war das nur der Anlauf für einen Sturm auf die 1.180 US-Dollar je Feinunze. Allerdings währte die Freude nicht lang, der Einbruch auf zunächst 1.165 und ... weiterlesen
Seite 22 von 43« Erste...10...2021222324...3040...Letzte »