Aktueller Goldkurs

17.11.17, 18:03 Uhr (GMT)

1.094 Euro | 1.290 USD

Herzlich Willkommen auf Goldfixing – Ihr Portal zum Thema Gold

Wir begrüßen Sie auf unserem Goldportal! Hier finden Sie aktuelle Rohstoffkurse in Realtime, einen unabhängigen Goldrechner, tagesaktuelle An- und Verkaufskurse für populäre Goldmünzen und ein Verzeichnis von Händlern in Ihrer Stadt, die Gold ankaufen. Außerdem ständig aktuelle News zu sämtlichen Rohstoffen.
Unsere Empfehlung:

Der Krugerrand im Preisvergleich

slide 1
Zur Krugerrand Goldmünze
Thema:

Goldfixing und Goldpreis erklärt

Slide 3
Zum Artikel
Der Goldpreis absolvierte in der zu Ende gehenden Handelswoche kräftige Schwankungen, die Bandbreite reichte von 1.270 bis 1.290 US-Dollar für die Feinunze. Einige Sprünge nahmen nur wenige Minuten in Anspruch, kosteten das Edelmetall aber zehn US-Dollar je Feinunze. Was wird aus der Jahresendrallye? Erhöht die FED die Zinsen - oder doch nicht? In den letzten Tagen widersprach die Entwicklung des Goldpreises den Erwartungen: Trotz guter US-K... mehr
Liebe Leser, die US-Inflationsdaten per Monat Oktober fielen teilweise besser aus als erwartet. Das betrifft vor allem die Kerninflation. Diese ist im Oktober und im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 % gestiegen. mehr
Von den zwischenzeitlichen 64 US-Dollar für das Fass Brent und den mehr als 57 US-Dollar für das Barrel WTI hat sich der Ölpreis schon wieder entfernt, aktuell notieren die Sorten bei rund zwei US-Dollar je Fass weniger. Was kann die OPEC ausrichten? mehr

Feste Konjunkturdaten und US-Währung: Goldpreis wieder unter Druck

Der Goldpreis markierte ein neues Zwei-Monatstief, nachdem die US-Wirtschaft mit positiven Nachrichten glänzen und den US-Dollar stärken konnte. Bislang blieb eine stärkere Korrektur des Edelmetalls jedoch aus. Gefallener Goldpreis: Das wirtschaftliche Umfeld Die wichtige 100-Tageslinie hat nicht gehalten, der Goldpreis rutschte unter die Marke von 1.166 US-Dollar je Feinunze und war damit so niedrig, wie seit zwei ... weiterlesen

Volatiler Goldpreis: Was bringt der Herbst?

Die Marke von 1.300 US-Dollar je Feinunze Gold ist wieder verloren - einige Experten sagen, es geht noch weiter abwärts. Andere haben gute Argumente dagegen und sehen eher eine Stabilisierung. Die Großwetterlage für den Goldpreis Um bis zu 100 US-Dollar je Feinunze könnte Gold nach Meinung von Investoren noch abwärts taumeln, die renommierten Portfoliomanager Van Eck und ... weiterlesen

Goldpreis: Rücksetzer nach FED-Ankündigungen – wahrscheinlich nur von kurzer Dauer

Der Goldpreis sackte wieder unter 1.300 US-Dollar für die Feinunze, nachdem Janet Yellen eine geldpolitische Straffung verkündet hatte. Donald Trump, der Nordkorea vor der UN-Vollversammlung mit drastischen Worte drohte, fing den Rückgang wieder auf - wie geht es weiter? Geopolitische Risiken und FED-Politik bestimmen Goldpreis Nach einem für das Edelmetall erfolgreichen Monatsbeginn folgte in den letzten Tagen ... weiterlesen

Börsen vor Hexensabbat wie erstarrt – Goldpreis stabil

Es ist Hexensabbat, die Handelsvolumina an den Börsen dürften heute nach oben schnellen. Dabei gibt es ohnehin ausreichend Gründe, die eigenen Investments kritisch zu überdenken. Gold geriet zwar unter Druck, konnte sich jedoch wieder erholen. Hexensabbat: Verfallstermin bringt erfahrungsgemäß Turbulenzen Viermal im Handelsjahr tanzen die Hexen an den Börsen, wichtige Terminkontrakte laufen aus, was die institutionellen Anleger ... weiterlesen

Goldpreis mit kräftigem Sprung nach oben – US-Dollar weiter unter Druck

Es brauchte nur einen Tag, um den Goldpreis um 20 US-Dollar je Feinunze zu verteuern. Ein Ende des Aufwärtstrends ist derzeit nicht abzusehen, denn der schwache US-Dollar befördert diese Entwicklung - aber wie lange noch? Unsicherheiten auf dem US-Markt - Mario Draghi setzt noch einen drauf Aktuell gibt es für den Euro mehr als 1,20 US-Dollar - ... weiterlesen
Seite 2 von 4112345...102030...Letzte »