Aktueller Goldkurs

14.12.17, 05:05 Uhr (GMT)

1.072 Euro | 1.258 USD

Wie drei Termine die Marschrichtung 2015 vorgeben

Der Januar könnte ein sehr denkwürdiger Monat werden. EZB und Federal Reserve werden ihre strategischen Pläne für 2015 am 22. bzw. 27./28. Januar durchsickern lassen, die Wahlen in Griechenland stehen vor der Tür und es werden zahlreiche Unternehmensdaten erwartet, während Analysten erstmals seit geraumer Zeit von rückläufigen Gewinnzahlen ausgehen. Heute sank der EUR gegenüber dem USD bereits auf den niedrigsten Wert seit 2003, der Ölpreis brach in bisher beispielloser Weise zusammen, der Dow-Jones-Index gab fünf Tage in Folge nach und der Wert des Schweizer Franken stieg nach dem Kniefall der Schweizer Zentralbank innerhalb eines Tages um 20 Prozent an. Lesen Sie weiter, wenn Sie wissen möchten, was Sie in den kommenden zwei Wochen erwarten können.

den vollständigen Artikel lesen