Aktueller Goldkurs

23.05.17, 12:39 Uhr (GMT)

1.120 Euro | 1.260 USD

Warten auf die US-Zahlen auch im Gold

Nach der leichten Erholung im Goldpreis zu Wochenbeginn tritt der Goldpreis auf der Stelle. Die Märkte warten auf die US-Arbeitsmarktdaten, auf die Fed in der kommenden Woche sowie letztlich auf das EU-Referendum in Großbritannien. Allerdings dürfte letzteres nur kurzfristige Auswirkungen auf den Goldpreis ausüben – hier wäre eher die Reaktion im Devisenmarkt wiederum relevant für den Goldpreis. Aktuell bewegt sich der Goldpreis stabil seitwärts – in den Stundenkerzen ein kleines Dreieck. Ein Ausbruch aus diesem nach den US-Arbeitsmarktdaten könnte dann einen sehr kurzfristigen Richtungsimpuls auslösen.

den vollständigen Artikel lesen