Aktueller Goldkurs

12.12.17, 15:15 Uhr (GMT)

1.053 Euro | 1.242 USD

Warten auf die EZB-Sitzung

Im ETF-Sektor hat man seit dem Paukenschlag der Schweizer Notenbank wieder verstärkt Gefallen an Gold gefunden – obwohl seither auch viel Kapital in Aktien geflossen war. Der weltgrößte Gold-ETF SPDR Gold Shares verzeichnete am gestrigen Dienstag Zuflüsse von 730,89 (Freitag) auf 742,24 Tonnen. Zur Erinnerung: Mitte Januar wies das physisch besicherte Finanzprodukt auf Gold lediglich ein Gewicht von 707,59 Tonnen aus. Erheblichen Goldappetit kann man auch in China ausmachen, wo in dieser Woche der durchschnittliche Tagesumsatz an Ein-Kilogramm-Barren in Höhe von 30.044 kg den vergleichbaren Vorwochenwert um immerhin sieben Prozent übertroffen hat. Besonders interessant: Die Umsätze in der auch für ausländische Investoren zugänglichen Freihandelszone haben sich in den vergangenen Wochen signifikant erhöht.

den vollständigen Artikel lesen