Aktueller Goldkurs

15.12.17, 23:00 Uhr (GMT)

1.063 Euro | 1.255 USD

Von EZB-Statements unbeeindruckt

Nach mehrtägigem Kampf um die Marke von 1.200 Dollar wartete man am Donnerstag mit Spannung auf die Pressekonferenz der EZB in Nikosia. Der Goldpreis reagierte bislang kaum.
Seit Mittwoch tendierte der Goldpreis bei geringen Ausschlägen zu lustlosem Handel – trotz einer robusten Nachfrage aus China. An der Shanghai Gold Exchange fielen die Tagesumsätze der besonders liquide gehandelten Ein-Kilogramm-Barren mit über 25 Tonnen überraschend hoch aus. Die Aussagen der EZB löste an den Goldmärkten bislang keine nennenswerten Reaktionen aus. Aktuelle Daten vom US-Arbeitsmarkt fielen schwächer als erwartet aus. Statt eines prognostizierten Rückgangs der wöchentlichen Neuanträge auf Arbeitslosenhilfe von 313.000 auf 300.000 deutete der tatsächliche Wert von 320.000 auf eine schw

den vollständigen Artikel lesen