Aktueller Goldkurs

16.07.18, 23:00 Uhr (GMT)

1.058 Euro | 1.240 USD

Unterstützung voraus aber noch keine Bullen in Sicht

Palladium (kurzfristig)

Anfang März durchbrach Palladium einen starken horizontalen Widerstand im Bereich von $823. Diese Zone wurde zudem unterstützt von der 200-Tageslinie. Wir nutzten die relative Stärke des Edelmetalls gegenüber den anderen Rohstoffen und platzierten eine kleine Long-Position.  Palladium scheiterte jedoch bei $833 und gab seitdem rund 5,7% ab. Das Edelmetall schloss am Freitag bei $788,70 und befindet sich damit unterhalb der runden $800-Marke und auf Tagesbasis unterhalb aller gleitenden Durchschnitte. Die Stochastik befindet sich in einer Verkaufsformation und das Momentum hat deutlich nachgelassen.
den vollständigen Artikel lesen