Aktueller Goldkurs

15.12.17, 05:36 Uhr (GMT)

1.059 Euro | 1.254 USD

Unsicherheit im Gold – leichte Gewinnmitnahmen

Die wesentliche Frage im Goldpreis ist, ob die US-Zinswende erfolgt und auch nach einem ersten Schritt die US-Notenbank Fed die Zinsschraube anzieht – oder langfristig niedrige Zinsen bestehen bleiben. Eine Zinswende dürfte den Goldpreis stärker unter Druck setzen. Eine weiterhin anhaltende Niedrigzinsphase in den USA mit steter Verschiebung der angekündigten Zinswende hingegen die Stimmung für den Goldpreis wieder anheben. Die Unsicherheit über die US-Zinswende hat zumindest den Goldpreis in den vergangenen Wochen hin und her bewegt – und in den jüngsten beiden Wochen zu einer kräftigen Erholung führen können.

den vollständigen Artikel lesen