Aktueller Goldkurs

17.11.17, 18:03 Uhr (GMT)

1.094 Euro | 1.290 USD

Rohstoffausblick bleibt verhalten

Das neue Jahr begann so, wie das alte aufgehört hat. Libyen und Iran sind nach wie vor bestimmende Themen auf dem Ölmarkt. Dieser gibt sich trotz der unüblich hohen kumulativen Produktionsunterbrüche weiterhin erstaunlich gelassen. Die teilweise Inbetriebnahme von Ölfeldern in Libyen sorgte zu Beginn des Jahres für eine Korrektur bei den Ölpreisen in Richtung 105 US-Dollar pro Fass, wie die Analysten von Julius Bär im aktuellen „Investmentfokus“ schreiben.

den vollständigen Artikel lesen