Aktueller Goldkurs

21.11.17, 22:08 Uhr (GMT)

1.093 Euro | 1.280 USD

Risikoaversion stützt Gold

„Viele der großen Märkte sind letzte Woche gegen den Trend geschwommen, was in einer erhöhten Volatilität und Unsicherheit resultierte. Sorgen um den Abschwung der Emerging Markets haben den Risikoappetit gebremst, und das zu einer Zeit, in der viele Investoren nach den richtigen Anlagethemen suchen“, sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. An einigen wichtigen Aktienmärkten sind Schwellenländer-Aktien und Währungen gefallen. Auch der S&P 500 musste die zweite Woche in Folge Verluste hinnehmen. Dies wiederum hat den Bondmärkten einen Schub gegeben und zehnjährige US-Staatsanleihen auf ein Zwei-Monatstief fallen lassen.

den vollständigen Artikel lesen