Aktueller Goldkurs

15.12.17, 23:00 Uhr (GMT)

1.063 Euro | 1.255 USD

Niederländische Notenbank kauft

Die russische Notenbank kaufte den neunten Monat in Folge und verfügt nun über 38,8 Millionen Feinunzen Gold. Dem Goldpreis selbst verhalfen diese Meldungen allerdings nicht nach oben. Erleichterung, dass nach dem Wahlsieg der Linken die Diskussion über einen Austritt der Griechen aus der Eurozone nicht eskalierte, führte zu Gewinnmitnahmen und im Vorfeld der anstehenden Statements der US-Notenbank für ruhigen Handel. Am Mittwochabend erfahren die Investoren möglicherweise Hinweise, wie geduldig die Notenbanker bei der erwarteten Erhöhung der US-Zinsen agieren werden.
Am Dienstagvormittag präsentierte sich der Goldpreis mit stabilen Notierungen. Bis gegen 7.45 Uhr (MEZ) verteuerte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (Februar) um 0,20 auf 1.279,60 Dollar pro Feinunze.
den vollständigen Artikel lesen