Aktueller Goldkurs

11.12.17, 21:35 Uhr (GMT)

1.053 Euro | 1.242 USD

Hochspannung vor Fed-Sitzung

Heute beginnt in den USA die zweitägige Fed-Sitzung, morgen erfahren die Marktakteure neue Hinweise zur aktuellen Geldpolitik – beim Goldpreis tut sich noch relativ wenig.
Dies könnte sich allerdings demnächst ändern. Viermal pro Jahr kommuniziert die US-Notenbank nämlich besonders intensiv ihre Einschätzung der Lage. Am Mittwochabend gibt es nach den veröffentlichten Statements für die Öffentlichkeit eine Pressekonferenz mit Fed-Chefin Janet Yellen und eine aktuelle Leitzinsprognose der Notenbanker. Beides wird mit großer Spannung erwartet und könnte dem Goldpreis neues Leben einhauchen. Besonders interessant: Seit Dezember ging es mit der historischen 20-Tage-Volatilität bei fallender Goldpreistendenz von über 22 auf aktuell 11,5 Prozent zurück, was eher ungewöhnlich ist. Normalerweise gehen fallende Kurse meist mit einer steigenden Volatilität einher, aber mit der Zuverlässigkeit von Gesetzmäßigkeiten ist es in unnormalen Zeiten so eine Sache.

den vollständigen Artikel lesen