Aktueller Goldkurs

14.12.17, 05:12 Uhr (GMT)

1.072 Euro | 1.258 USD

Goldspekulanten lösen zum Jahresende Shortpositionen auf

Ende 2014 schoben die professionellen Vermögensverwalter den Goldpreis hauptsächlich an, indem sie ihre Short-Positionen auflösten. Das zeigen Daten der Commodity Futures Trading Commission (CFTC).
Dem entsprechenden Bericht für die Woche bis zum 30. Dezember zufolge stieg die Zahl der Long-Positionen (Wetten auf einen steigenden Goldpreis) um 1.869 auf 136.562 Kontrakte. Gleichzeitig aber ging die Zahl der Short-Positionen um 3.423 auf 38.171 Kontrakte zurück. Damit stehen die Netto-Long-Positionen auf Gold nun bei 98.391 Kontrakten.

den vollständigen Artikel lesen