Aktueller Goldkurs

14.12.17, 14:16 Uhr (GMT)

1.072 Euro | 1.258 USD

Goldpreis steigt vor neuer EZB-Geldflut knapp unter 1300 Dollar

Die Aussicht auf eine neue Geldflut in der Eurozone hat dem Goldpreis am Dienstag neuen Auftrieb verliehen. Am frühen Nachmittag kostete eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) des Edelmetalls 1285,65 US-Dollar und damit 10,00 Dollar mehr als am Vortag. Am Morgen hatte der Preis mit 1294,26 Dollar den höchsten Stand seit vergangenen August erreicht. In Euro gerechnet lag der Goldpreis zuletzt bei 1109,66 Euro und damit so hoch wie seit Mai 2013 nicht mehr.

den vollständigen Artikel lesen