Aktueller Goldkurs

14.12.17, 05:05 Uhr (GMT)

1.072 Euro | 1.258 USD

Goldpreis nicht zu bremsen – diese Marke ist jetzt wichtig

So hart die vergangenen Jahre für Goldanleger waren, zuletzt dürfte die Freude wieder zurückgekehrt sein. Der Goldpreis hat nach der Entscheidung der Schweizer Nationalbank, die Bindung an den Euro aufzugeben, massive Zugewinne verzeichnen können. Dabei gelang der Notierung der Sprung gleich über mehrere Widerstände. Der mittelfristige Abwärtstrend wurde nach oben durchbrochen, genauso wie der 200-Tage-Durchschnitt, der derzeit bei 1.253 Dollar verläuft. Derzeit kostet eine Feinunze 1.290 Dollar und damit erneut 15 Dollar mehr als am Vortag. Anleger suchen derzeit wieder Zuflucht in sichereren Anlageformen, zu denen auch Gold zählt. Investoren aus dem Euroraum können sich schon länger freuen. Hier befindet sich der Goldpreis bereits länger auf im Aufholmodus. Für eine Feinunze muss man hierzulande mittlerweile wieder mehr als 1.100 Euro hinlegen – so viel wie zuletzt im Mai 2013.

den vollständigen Artikel lesen