Aktueller Goldkurs

17.11.17, 18:03 Uhr (GMT)

1.094 Euro | 1.290 USD

Gold – Zwischen matt und glänzend

RBS


Gold – Zwischen matt und glänzend

Experten sehen Erholungssignale beim Edelmetall.

Lange Zeit waren unter anderem die Finanz- und die Euro-Schuldenkrise Treiber des Goldpreises. Der “sichere Hafen” Gold gab Anlegern das Gefühl des Schutzes vor fallenden Aktienkursen, der Geldentwertung durch die Inflation und der finanziellen Repression der Politik. Mit den sich mehrenden Anzeichen einer Entspannung verloren diese Faktoren aber an Kraft. Seit dem Hoch im Spätsommer 2011 ging es für den Goldkurs (in Dollar) stetig bergab. Dass zuletzt die Weltwirtschaft positive Signale aussendete, dürfte die Hoffnung der Gold-Fans weiter schmälern. Wenn dann noch die Zinsen wieder steigen, verliert Gold erneut an Attraktivität. Da zudem die Aktienmärkte von der immer noch vorhandenen Liquidität gestützt werden und die Inflation überschaubar bleibt, stellt sich die Frage: Wenn das Gewässer ruhig ist, wozu braucht der Seefahrer den sicheren Hafen?

Käufe gleichen Preissturz aus
Auf der anderen Seite hat Gold seit seinem Hoch ein Drittel an Wert verloren – und damit ein Niveau erreicht, von dem aus Kursanstiege nach Ansicht einiger Investmentbanken wahrscheinlicher sind als neue Kursrückgänge. Ein jüngster kurzer Preissturz, der für eine Aussetzung des Handels sorgte, wurde durch Käufe im Nu wieder aufgefangen. Wäre die Skepsis gegenüber Gold grundsätzlich hoch, hätte es diese Gegenbewegung wohl nicht gegeben.

Name WKN Bonuslevel / Cap Barriere Bonusrendite p.a. / Fälligkeit Geldkurs / Briefkurs
Gold Capped Bonus Zertifikat
Jetzt handeln
AA7GZ0 1.600 USD 1.100 USD 11,27 % / 21.03.2014 115,18 EUR / 115,76 EUR
Gold Capped Bonus Zertifikat
Jetzt handeln
AA7GZ4 1.700 USD 1.000 USD 5,96 % / 20.06.2014 121,48 EUR / 122,08 EUR

Stand: 17.01.2014

Weitere Informationen finden Sie unter: www.rbs.de/markets.

Die Themen und Termine für unsere Webinare finden Sie nach Ihrem Klick auf der folgenden Seite. kostenlos anmelden

The Royal Bank of Scotland plc
Niederlassung Frankfurt
Strukturierte Anlageprodukte
  Junghofstraße 22
60311 Frankfurt am Main
Tel: 069 26 900 900
  markets.de@rbs.com
www.rbs.de/markets
DISCLAIMER:
Diese Ausarbeitung der The Royal Bank of Scotland plc (“RBS”) Niederlassung Frankfurt ist eine Produktinformation, die sich an private und professionelle Kunden in Deutschland und Österreich richtet. Sie ist keine Finanzanalyse und unterliegt daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Den allein verbindlichen Prospekt für hierin beschriebene Produkte erhalten Sie kostenfrei unter www.rbs.de/markets bzw. www.rbsbank.at/markets. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig erachten. RBS bzw. die RBS Gruppe übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Diese Ausarbeitung richtet sich ausschließlich an Kunden, die nicht US-Personen sind, und darf nicht in den USA verbreitet werden. RBS handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of Scotland N.V.

© The Royal Bank of Scotland plc. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen von Teilen des Inhalts dieser Ausarbeitung in jeglicher Form ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung sind außer für den ausschließlichen Privatgebrauch untersagt.

document.write(‘‘);