Aktueller Goldkurs

19.01.18, 22:59 Uhr (GMT)

1.087 Euro | 1.332 USD

Gold zurück Rüstet sich Nowotny für Euro-Pleite?

Die Österreichische Nationalbank (OeNB) hat in der Weihnachtszeit begonnen ihre Goldreserven nach Wien zu bringen. In der OeNB bunkern nun 1.200 Goldbarren (je 12,5 kg) mehr. Nationalbank-Gouverneur Ewald (Nowotny) spricht von einem „Weihnachtsgeschenk für Österreich“. Bis zum Jahr 2020 will man die Hälfte der Goldbestände in Österreich lagern. Laut OeNB dient das Gold als Sicherheitspolster für den Zusammenbruch des Währungssystems. Ich frage mich, ob der Ewald den Glauben an den Euro und das Anleihenkaufprogramm der Europäischen Zentralbank (EZB) verloren hat.

den vollständigen Artikel lesen