Aktueller Goldkurs

27.03.17, 02:45 Uhr (GMT)

1.161 Euro | 1.255 USD

Gold weitet Verluste nach EZB-Entscheid aus

Die EZB hat am Donnerstag ihre Geldpolitik unverändert belassen und damit die hoch geschraubten Markterwartungen enttäuscht. Sowohl die Leitzinsen als auch das monatliche Anleihenkaufvolumen von 80 Milliarden Euro wurden beibehalten. Zudem wurde die Mindestlaufzeit (bis März 2017) der Quantitative-Easing-Maßnahmen (QE) entgegen den Erwartungen zahlreicher Experten nicht verlängert. In der Pressekonferenz betonte EZB-Präsident Mario Draghi zwar die weitere Handlungsbereitschaft des EZB-Rates, erklärte gleichzeitig aber auch, dass eine Ausweitung der QE-Maßnahmen noch nicht einmal diskutiert worden sei.

den vollständigen Artikel lesen