Aktueller Goldkurs

14.12.17, 16:08 Uhr (GMT)

1.066 Euro | 1.251 USD

Gold verliert wieder sichtlich an Glanz und der US-Dollar feiert seinen Siegeszug

Die Schwäche des Goldpreises steht in einem unmittelbaren Zusammenhang mit dem insbesondere seit Sommer 2014 haussierenden US-Dollar. Zwar verliert das edle Metall bereits seit seinem Höchststand vom Herbst 2011 bei knapp 1.921,00 USD stetig an Wert, doch die sich seit 2013 abzeichnende Stabilisierung erfährt nunmehr eben auch noch aufgrund der gegenwärtigen US-Dollarstärke zusätzlichen Gegenwind. Grund genug sich einmal heute diesen beiden Underlyings zuzuwenden.

den vollständigen Artikel lesen