Aktueller Goldkurs

14.12.17, 14:20 Uhr (GMT)

1.071 Euro | 1.257 USD

Gold und Silber vor EZB am Donnerstag

vergrößern
Gold Wochenchart
Die Goldbullen haben sich in der vergangenen Handelswoche wieder einmal von ihrer starken Seite gezeigt und dabei viele charttechnische Widerstände aus dem Weg geräumt. Gold verteuerte sich um 5,3% und schloss am Freitag Abend knapp oberhalb $1.280. Somit befindet sich das Edelmetall auf Wochenbasis oberhalb der 20- und 50-Wochenlinien. Lediglich die 200-Wochenlinie, die deutlich oberhalb des aktuellen Kurses liegt, zeigt an, dass Gold in einem übergeordnet bärischen Umfeld gehandelt wird. Das Momentum in der langfristigen Zeiteinheit unterstützt selbstverständlich die aktuelle Stärke und auch die Stochastik befindet sich in einer freundlichen Kaufformation. Zu beachten ist eine flache abfallende Trendlinie (blau). Exakt an dieser Trendlinie schloss Gold am vergangenen Freitag. Diese Linie sollte als Widerstand fungieren.
den vollständigen Artikel lesen