Aktueller Goldkurs

22.09.17, 22:59 Uhr (GMT)

1.085 Euro | 1.297 USD

Gold Tagesausblick für Mittwoch, den 25. März 2015

  • Gold – WKN: 965515 – ISIN: XC0009655157 – Kurs: 1.189,45 $/Unze (Deutsche Bank Indikation)

​Intraday Widerstände: 1.200,00 + 1.223,30 + 1.255,00 + 1.279,10

Intraday Unterstützungen: 1.150,00 + 1.125,00 + 1.100,00 + 1.071,00

Rückblick: Der Goldpreis brach im Rahmen eines mehrwöchigen Abwärtstrendkanals bis an die Unterstützung bei $1.150,00 ein. Dort gelang den Bullen der Turnaround und in dieser Woche bereits der Anstieg über die Hürde bei $1.170,00 und die kurzfristige Abwärtstrendlinie. Skeptisch stimmt jedoch, dass die erwartbare Aufwärtsdynamik nach diesem Kaufsignal bislang fehlt. Allein im Vergleich zur Entwicklung des Silberpreises – nach einem vergleichbaren Ausbruch in der Vorwoche- zeigt sich die relative Schwäche der Goldbullen:

GOLD-Ein-Befreiungsschlag-sieht-anders-aus-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1

Edelmetalle im Vergleich

Zwar hatte Silber zuvor die schwächere Performance und damit im Rahmen der Erholung entsprechenden Nachholbedarf. Doch hätte sich Gold in den letzten Tagen genauso dynamisch erholt wie Silber, müsste der Goldpreis aktuell schon im Bereich von $1.240,00 notieren. Dieser Mangel an Aufwärtsdynamik könnte sich entsprechend auch in geringerem Aufwärtspotenzial bei Gold niederschlagen.

Charttechnischer Ausblick: Oberhalb von $1.170,00 ist die schwache Erholung intakt und dürfte Gold bis $1.200,00 führen. Darüber käme es zu einem Anstieg bis $1.223,30. Um diese Barriere zu überwinden, müsste sich der Kaufdruck allerdings deutlich erhöhen. Aktuell sollte man sich eher darauf einstellen, dass Gold spätestens an dieser Stelle den Abwärtstrend wieder aufnimmt.

Sollte das Edelmetall dagegen im weiteren Verlauf direkt wieder unter $1.170,00 zurückfallen, wäre die Chance auf einen Trendwechsel ohnehin vergeben und Verluste bis $1.150,00 und $1.125,00 die Folge.

Kursverlauf vom 18.11.2014 bis 25.03.2015 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

GOLD-Ein-Befreiungsschlag-sieht-anders-aus-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2

Mehr zur kurz- bis mittelfristigen Entwicklung des Goldpreises erfahren Sie in regelmässigen Beiträgen auf meinem Guidants-Desktop. Dort erhalten Sie in meinem Stream auch weitere Updates zu den Edelmetallen und den großen Leitindizes. Meinen Stream können Sie kostenlos mit einem Mausclick abonnieren.

Tägliche Gold- und Silber-Tagesausblicke auf goldfixing.de von GodmodeTrader. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass weder GodmodeTrader noch goldfixing eine Haftung übernehmen. Hier stellen wir die hochwertigen Trading-Services von GodmodeTrader vor.