Aktueller Goldkurs

17.10.17, 07:48 Uhr (GMT)

1.094 Euro | 1.292 USD

Gold Tagesausblick für Dienstag, den 26. Juli 2016

  • Gold – WKN: 965515 – ISIN: XC0009655157 – Kurs: 1.314,500 $/Unze (Commerzbank CFD)

Gold

Kursstand: 1.319,23 

Intraday Widerstände: 1.330+1.375+1.392+1.424 

Intraday Unterstützungen: 1.307+1.285+1.265 

Rückblick: Der Goldpreis konnte in den vergangenen Wochen, nach zunächst mehrfachem Scheitern, über die 1.307 USD ausbrechen. Es gelang daraufhin eine Rally bis 1.375 USD, bevor es dort zu einer kleinen Topbildung kam. Die Notierungen haben sich anschließend wieder nach unten bewegt, dies jedoch bei sehr moderater Tendenz. So erreicht Gold nun erneut die Ausbruchszone bei 1.307 USD.

Charttechnischer Ausblick: Es bietet sich aktuell die Chance, den Ausbruch der Vorwochen bullisch zu bestätigen. Wenn es über die 1.330 USD hinausgeht, wird bereits ein erstes kleines Kaufsignal aktiviert. Oberhalb der 1.350 USD wäre dann die Chance gegeben, sich zunächst bis 1.375 USD und später in den Bereich der 1.392-1.400 USD zu bewegen. Abgaben unter 1.307 USD sollte jedoch nach wie vor vermieden werden. Dann wäre das Kaufsignal der Vorwochen hinfällig, was einen Rutsch bis 1.285 USD nach sich ziehen kann.

Gold-Bullen-sollten-bald-reagieren-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-1

Gold

Viele Grüße

Marko Strehk

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de


Kurz- und mittelfristiges Momentumtrading

Ich verantworte zwei Tradingservices. Gehandelt werden Aktien und CFDs.

Details und Buchung:http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/CFD-Trader

Details und Buchung: http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/Aktien-Premium-Trader

Viele Grüße,

Marko Strehk – Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

Tägliche Gold- und Silber-Tagesausblicke auf goldfixing.de von GodmodeTrader. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt und dass weder GodmodeTrader noch goldfixing eine Haftung übernehmen. Hier stellen wir die hochwertigen Trading-Services von GodmodeTrader vor.