Aktueller Goldkurs

20.04.18, 22:59 Uhr (GMT)

1.085 Euro | 1.336 USD

Gold – Sicherer Hafen gefragt

RBS


Gold – Sicherer Hafen gefragt

Gold ist wieder in glänzender Verfassung.

Von Höchstkursen, wie sie zuletzt viele Aktienindizes weltweit zeigten, können Goldanleger momentan nur träumen – fast 50 Prozent müsste der Goldpreis vom aktuellen Stand aus zulegen, um den bisherigen Rekordstand vom August 2011 zu erreichen. Zuletzt hat er allerdings einen Zwischenspurt hingelegt.

Mögliche Kurstreiber
Hintergrund: Die Krisen in der Ukraine und im Irak sorgten für politische Unsicherheit. So etwas ist Treibstoff für den Goldpreis: Sobald sich ein Krisenherd auf der Welt auftut, erinnern sich Anleger daran, dass Gold der vielzitierte sichere Hafen ist – und investieren. So ist es durchaus möglich, dass sich der Goldaufschwung fortsetzt, wenn die Konflikte weiter schwelen. Zudem könnten auch andere Faktoren dem Goldpreis neue Impulse geben. So profitiert dieser vom Comeback der Emerging Markets; ist doch die Goldnachfrage aus den Schwellenländern, speziell von der stark wachsenden Mittelschicht, nach wie vor ein wichtiger Kurstreiber. Und nicht zuletzt weist der weltweite Goldbestand eine deutliche relative Knappheit gegenüber der Geldmenge der Notenbanken auf. Ganz grundsätzlich geht den Goldgegnern, die immer anmerken, dass das Edelmetall keine Zinsen abwirft, schon seit Längerem genau dieses Totschlagargument aus ? gibt es in Zeiten finanzieller Repression doch nur äußerst magere Zinsen.

Name WKN Hebel Stop-Loss-Kurs Basispreis Geldkurs / Briefkurs
Gold MINI Long
Jetzt handeln
AA1UWV 4,41 1.041,00 USD 1.021,82 USD 22,15 EUR / 22,17 EUR
Gold MINI Short
Jetzt handeln
AA6M03 3,56 1.660,00 USD 1.691,65 USD 27,18 EUR / 27,20 EUR

Stand: 04.07.2014

Weitere Informationen finden Sie unter: www.rbs.de/markets.

Die Themen und Termine für unsere Webinare finden Sie nach Ihrem Klick auf der folgenden Seite. kostenlos anmelden

The Royal Bank of Scotland plc
Niederlassung Frankfurt
Strukturierte Anlageprodukte
  Junghofstraße 22
60311 Frankfurt am Main
Tel: 069 26 900 900
  markets.de@rbs.com
www.rbs.de/markets
DISCLAIMER:
Diese Ausarbeitung der The Royal Bank of Scotland plc (“RBS”) Niederlassung Frankfurt ist eine Produktinformation, die sich an private und professionelle Kunden in Deutschland und Österreich richtet. Sie ist keine Finanzanalyse und unterliegt daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Den allein verbindlichen Prospekt für hierin beschriebene Produkte erhalten Sie kostenfrei unter www.rbs.de/markets bzw. www.rbsbank.at/markets. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig erachten. RBS bzw. die RBS Gruppe übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Diese Ausarbeitung richtet sich ausschließlich an Kunden, die nicht US-Personen sind, und darf nicht in den USA verbreitet werden. RBS handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of Scotland N.V.

© The Royal Bank of Scotland plc. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen von Teilen des Inhalts dieser Ausarbeitung in jeglicher Form ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung sind außer für den ausschließlichen Privatgebrauch untersagt.

document.write(‘‘);