Aktueller Goldkurs

18.12.17, 19:17 Uhr (GMT)

1.070 Euro | 1.263 USD

Gold, neues Jahrestief

Der Goldpreis habe während der vergangenen Handelstage seine Abwärtsbewegung fortgesetzt und diese unter das bisherige Jahrestief bei 1.183 US-Dollar ausgedehnt. Damit seien die Preise dem fallenden Oszillator im Tageschart gefolgt. Dieser habe sich zuletzt in die überverkaufte Zone abgebaut und könnte einen Rebound der Preise ermöglichen. Dabei träfen die Preise am kurzfristigen Retracementlevel bei 1.197,1 US-Dollar auf die erste Preishürde. Oberhalb dieser Zone könnte sich weitere Dynamik entwickeln, wobei sich dann im Bereich des Trendresist bei 1.238 Punkten die nächste Preishürde bilde. Die beiden Fibonacci-Supportlevels bei 1.155,0 und bei 1.143,5 US-Dollar bildeten die nächsten Unterstützungen. Unterhalb dieser Niveaus träfen die Preise erst im Bereich der Trendlinie bei 1.079 US-Dollar auf nachhaltigen Support.

den vollständigen Artikel lesen