Aktueller Goldkurs

21.07.17, 22:59 Uhr (GMT)

1.078 Euro | 1.255 USD

Gold – Kein Grund zur Besorgnis

Am heutigen Donnerstag ist es endlich soweit. Die Europäische Zentralbank trifft sich zum ersten Mal nach dem Brexit-Schock zusammen, um über die weitere Geldpolitik in der Eurozone zu entscheiden. Die Wahrscheinlichkeit, dass mögliche Interventionen den Dollar stärken und den Euro eher schwächen werden ist relativ hoch. Ein starker US-Dollar wirkt sich erfahrungsgemäß eher negativ auf den Goldpreis aus. Es bleibt also spannend.

den vollständigen Artikel lesen