Aktueller Goldkurs

30.03.17, 22:27 Uhr (GMT)

1.158 Euro | 1.244 USD

Gold, gute Nachrichten für die Bullen

Nach Angaben der Technischen Analysten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt hat das Edelmetall Gold eine charttechnisch wichtige Unterstützungszone verteidigt:
Nach der kurzen Verschnaufpause vom Juli strebt der Goldpreis-Future grundsätzlich bereits wieder nach Höherem. Positiv hervorzuheben ist dabei, dass der Rohstoff zuletzt nicht unter die wichtige Haltezone aus der Nackenlinie (akt. bei 1.306 USD) der per Ende Juni komplettierten inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation und der 200-Wochen-Linie (akt. bei 1.298 USD) zurückgefallen ist. Ansonsten hätte zeitnah wohl der Aufwärtstrend seit Dezember 2016 (akt. bei 1.267 USD) zur Disposition gestanden.

den vollständigen Artikel lesen