Aktueller Goldkurs

22.11.17, 06:55 Uhr (GMT)

1.094 Euro | 1.282 USD

Gold fällt erstmals seit April 2011 unter die Marke von 1.400 Dollar

Der Goldpreis hat seine Talfahrt am Montag beschleunigt und ist erstmals seit zwei Jahren unter die Marke von 1.400 US-Dollar gefallen. Eine Feinunze Gold (etwa 31 Gramm) rutschte im Mittagshandel zeitweise auf 1.385 Dollar und damit auf den tiefsten Stand seit April 2011. Zuletzt erholte sich der Goldpreis etwas, und er stand bei 1.406 Dollar. Das sind aber immer noch 75 Dollar oder fünf Prozent weniger als am Freitag.

den vollständigen Artikel lesen