Aktueller Goldkurs

26.07.17, 16:39 Uhr (GMT)

1.072 Euro | 1.249 USD

FM: Gold, weil die Notenbanken schon wieder eine Hyper-Inflation riskieren

ocus Money verweist auf Fachleute, die sagen, die sehr expansive Geldpolitik der Regierung in Deutschland hat in den Jahren 1922 und 1923 zu einer Hyper-Inflation von bis zu 29.525 Prozent monatlich, dem kompletten Wertverlust der Papierwährung sowie dem Zusammenbruch des Bankensystems und der Wirtschaft geführt. Sämtliche Anlageprodukte, die auf Geld- beziehungsweise Kredit-Basis beruhen, wie etwa Festgeld, Anleihen oder teils auch Lebensversicherungen, sind in einer unkontrollierten Hyper-Inflation rasch wertlos.

den vollständigen Artikel lesen